Apel-Reisen Touristik GmbH

Niester Str. 23
D-37213 Witzenhausen

Tel.: 0 55 42 - 71 777
Fax: 0 55 42 - 71 384

bus@apelreisen.de

ab 348,00 EUR

Romanische Stocherkahnfahrt und Park Branitz

Flusslandschaft Spreewald entdecken
  Termin:  
6. - 8. September 2021

Urlaub in Deutschland

Im Südosten von Brandenburg erstreckt sich eine märchenhafte, lagunenartige Flusslandschaft mit einem Gewässernetz von fast 1000 Kilometern. Diese für Mitteleuropa einzigartige Landschaft brachte dem Spreewald 1990 den Titel zum UNESCO-Weltkulturerbe ein. Hört man den Namen Spreewald, denkt man an Quark mit Leinöl und Pellkartoffeln und vor allem an die berühmte Spreewaldgurke. Hier werden Volksbräuche noch gelebt und die Post teilweise noch heute per Kahn zugestellt.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise in den Spreewald

Lautlos gleitende Kähne, die sorbisch-wendische Kultur mit ihren lebendigen Volksbräuchen, Quark mit Leinöl und Pellkartoffeln, all das und noch viel mehr zeichnen den märchenhaften Spreewald aus. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Romantische Stocherkahnfahrt

Sie erwartet zunächst eine Fahrt auf den Spreefließen, vorbei an schilfgedeckten Bauernhäusern durch Wälder und urwüchsiger Flora und Fauna. Es offenbart sich Ihnen die wahre Schönheit dieser einzigartigen Landschaft. Die Fährmänner erzählen interessante Anekdoten aus der Zeit, als die Post noch per Kahn zugestellt wurde. Sie fahren ab Burg zu einem historischen Gasthaus, wo die Möglichkeit zu einem gemütlichen Mittagessen besteht. (Kosten nicht enthalten). Am frühen Abend fahren Sie nach Lübbenau. Von dort bringt Sie die Spreewaldmollybahn auf die etwas andere Art ins Museumsdorf Lehde. Anschließend erwartet man Sie zu einem Spreewälder Erlebnisabend mit Buffet in einem Folklorerestauraunt in Lehde. Nach Ende werden Sie in romantisch-beleuchteten Kähnen nach Lübbenau zurückgebracht. Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Cottbus und Heimreise

Nach dem Frühstücksbuffet beginnt Ihre Heimreise mit einem Halt in Cottbus. Hier haben Sie die Gelegenheit im Park Branitz einen Spaziergang zu machen. Er ist Lebenswerk des exzentrischen Gartengestalters Hermann Fürst von Pückler-Muskau (1785 – 1871). Der einstmals auf einer kargen Agrarlandschaft angelegte, praktisch aus dem Nichts geschaffene Park hat heute zu Recht den Stand eines Gartendenkmals von internationalem Rang.

Unterkunft / Hotel

Ihre Unterbringung erfolgt im ****Lindner Congress Cottbus Hotel der SRG-Premium-Kategorie in Cottbus. Alle Zimmer sind per Lift erreichbar und mit Bad oder Dusche/WC, Fön, TV, Telefon und Sitzgelegenheiten ausgestattet.

Katalogseiten als PDF

Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus
  • 2 x Übernachtung – alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x 3-Gang-Abendessen
  • 1 x Spreewälder Erlebnisabend mit Buffet im Folklorerestaurant in Lehde
  • 1 x 4-stünd. Kahnrundfahrt inkl. Aufenthalt am Gasthaus
  • 1 x Mollybahnfahrt Lübbenau – Lehde
  • 1 x Sommernachtskahnfahrt Lehde – Lübbenau in beleuchteten Kähnen
  • 1 x Spaziergang im Park Branitz

Termine & Preise

6. - 8. September 2021:
Reisepreis p.P. im DZ:354,00 EUR
Sparpreis p.P. im DZ bis 01.03.21:348,00 EUR

Zu- & Abschläge

Einzelzimmerzuschlag:45,00 EUR

Zuschläge

Einzelzimmerzuschlag:€ 45

Hinweise

Evtl. anfallende Kurtaxe ist von jedem Gast vor Ort zu entrichten